Jugitag in Niederhelfenschwil vom 20. Mai 2017

22.05.2017

Bei (widererwarten) herrlichem Wetter durften wir unsere Reise nach Niederhelfenschwil antreten. In aller Frühe, bereits um 07.00 Uhr ging’s los mit Seilspringen. Hier erreichten Mara Büchel und Chiara Mendler 164 Umdrehungen in der Minute! Kurz darauf wurde unser Können beim Hindernislauf auf die Probe gestellt. Auch hier erzielten folgende Kids super Leistungen: Mara Büchel 18.5s, Jasmine Diethelm 18.89s, Chiara Mendler 19.56s und Romina Frei mit 19.97s. Da es für die Jahreszeit doch sehr kalt war, waren wir froh, durften wir die ersten beiden Disziplinen in der Halle antreten. Danach ging’s endlich ins Freie! Alle Kids konnten ihr Erlerntes beim Korbball (Dionys Eberle erzielte als Jahrgangsbester 14 Korbeinwürfe), Ballwurf (Eliah Calonder erreichte 37,99m), Kugelstossen (Jasmine Diethelm stiess ihre Kugel gar 9,4m weit), Sprint 60 – 100m und im Weit- und Hochsprung anwenden.

Nach einem feinen Mittagessen und einem köstlichen Eis und somit mit geballter Ladung Energie, traten wir die Pendelstafetten an. Die Engelbörger, Flying Angels und unsere Kleinsten, die Burg Engel und die Engelchen sprinteten souverän und bis auf ein kleines Missgeschick, klappte die Stabübergabe einwandfrei!

Spannung, Konzentration, Erlerntes umsetzen, Erfahrungen sammeln, zusammen Spass haben… all das und noch vieles mehr haben diesen Jugitag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Macht weiter so, wir Jugileiterinnen sind sehr stolz auf euch!

Letztendlich qualifizierten sich 8 Teilnehmer für den Jugifinal vom 27. August 2017 in Wil. Wir gratulieren den Finalisten Calonder Eliah, Diethelm Jasmine, Mendler Chiara, Büchel Mara, Frei Romina, Meile Angelina, Fässler Tabea und Mustafa Olsa ganz herzlich und wünschen natürlich an dieser Stelle schon jetzt viel Glück!

Conny Calonder

Kategorie: Aktuell, Jugi